Der VfB Forstinning

Auszug aus der Vereinschronik

Der VfB Forstinning wurde 1955 von 32 sport- und fußballbegeisterten Forstinningern gegründet. Erklärter Wille der Vereinsgründer war Sport für Jedermann, daher der Name "Verein für Bewegungsspiele Forstinning e.V.". Die ersten 20 Jahre beschränkten sich die Bewegungsspiele allerdings auf den Kampf der Fußballabteilung ums runde Leder. Erst mit dem Bau der Schulturnhalle 1975 konnten die Abteilungen Tischtennis und Gymnastik gegründet werden. Die Volleyballgruppe löste sich leider schon nach einigen Jahren wieder auf. Durch die Gründung der Tennisabteilung und den Bau der Tennisplätze (in eigener Regie!) wurde der VfB 1978 um eine weitere Sportart bereichert, und seit 1992 wird den Jugendlichen unserer Gemeinde mit sehr großem Erfolg auch Leichtathletik angeboten. Ende der 90er Jahre gründete sich mit den Inline Skatern eine weitere Abteilung, die sich nach einer kurzen Phase der Euphorie jedoch mittlerweile wieder aufgelöst hat.

Im Jahre 1969 begann der VfB zusammen mit den Schützen mit dem Bau des ersten Vereinsheimes, das nach zwei Jahren eingeweiht werden konnte.  Für die  stetig anwachsende  Mitgliederzahl wurde es aber bald zu klein, so dass von 1981-1983 mit Hilfe sehr vieler engagierter, freiwilliger Helfer das Sportheim zu seiner heutigen Form erweitert werden konnte. Ab 2001 errichtete der VfB Forstinning zusammen mit der Gemeinde und dem Schützenverein ein großes Mehrzweckgebäude, in dem Umkleidekabinen, neue Schützenstände und das Vereinsheim der ZSG untergebracht sind. Seit 2008 erweitert der VfB, natürlich wieder mit Unterstützung durch die Gemeinde, seine Sportanlage um ein Kunstrasenfeld sowie zwei Kleinfelder für die Fußball-Junioren.

Mit seinen mittlerweile über 1.000 Mitgliedern, davon etwa 400 Kindern und Jugendlichen, konnte der Verein in seiner Geschichte schon sehr viele Meisterschaften und Pokalsiege erringen. 1983 wurde sogar das jährlich stattfindende Landkreissportfest ausgetragen, mit sehr großem Erfolg für die teilnehmenden VfB-Mitglieder.

Der VfB ist als Sportverein sehr auf das Engagement seiner Mitglieder und Übungsleiter angewiesen. Insbesondere im Jugendbereich geht es nicht ohne selbstlosen Idealismus und sehr viel Zeitaufwand. Unterstützen Sie den VfB, sei es als neues Mitglied, oder auch nur, indem Sie einfach mal bei einer der Sport- oder sonstigen Veranstaltungen vorbeischauen.

Christian Scharl

 

Aktuelles

Aktuelles Turnen und Gymnastik

Turnen & Leichtathletik wünscht einen schönen Sommer und erholsame Ferien! Bitte fragen Sie bei Ihrer Übungsleiterin nach, wann die letzte Stunde ist, bzw. wann es nach den Ferien wieder los geht. Das Programm für Kinder und Jugendliche veröffentlichen wir am 21.09.17 und starten dann am 1. Oktober. Kontakt: Christine Reichl-Gumz 08121/1004

Turnen
21.07.17